BODE Dosierhilfe 600

Dezentrales Dosierhilfesystem zur Herstellung von Gebrauchslösungen aus Konzentraten

  • Dosierbereich: 0,25 % bis 1,0 %
  • stufenlose Einstellung der Gebrauchslösung
  • sichere, kontinuierliche Abgabe der voreingestellten Dosierung
  • kein Vorhalten von Wasser oder Gebrauchslösung im Gerät
  • drucklose Abgabe der Lösung




Die BODE Dosierhilfe 600 ermöglicht die exakte Entnahme gebrauchsfertiger Reinigungs- und Desinfektionsmittellösungen. Die Abgabe der Gebrauchslösung erfolgt stufenlos. Das dezentrale Dosiergerät kann insbesondere für die Herstellung von Reinigungslösungen eingesetzt werden, sowie speziell in Küchen- und Industriebereichen, bei Hygiene-Dienstleistern und in Feuerwehren und Rettungswachen.

Die BODE Dosierhilfe 600 wurde nicht für die Herstellung von Desinfektionsmittellösungen im Krankenhausbereich entwickelt und entspricht daher auch nicht den Anforderungen an Gestaltung, Eigenschaften und Betrieb von dezentralen Desinfektionsmittel-Dosiergeräten des Robert Koch-Instituts und der Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention.

 

Kostenloser Download des Adobe Reader hier.